Gebärdensprache

Am 17. Juni 1988, also vor 42 Jahren, beschloss das Europäische Parlament, dass die jeweilige nationale Gebärdensprache als vollwertige Sprache in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft anerkannt werden soll. Erst 2002 ist in Deutschland durch das Behindertengleichstellungsgesetzerhielt die Sprache anerkannt worden. Mit der 2006 beschlossenen UN-Behindertenrechtskonvention  verpflichtete sich Deutschland eine inklusives Gesellschaft in allen Facetten zu werden.

Wir im Landkreis Landsberg am Lech möchten die Gebärdensprache fördern und als selbstverständnis in unserer Gesellschaft betrachten. Deshalb werden wir auf unserer Internetseite Videos mit Gebärdensprache veröffentlichen.

Videos sind aktuell in Bearbeitung.

Wem hilft die Gebärdensprache?

Die Gebärdensprache ist für Menschen, die gehörlos sind, also nicht hören können, unabdingbar. Gehörlose kommunizieren miteinander mit Gesten und verstehen sich so untereinander.

Im Alltag treffen gehörlose Menschen allerdings auf viele Barrieren, sei es im Supermarkt, beim Arzt, bei der Behörde, in kulturellen Institutionen (Theater, Kino, Konzerte, ...), bei sportlichen Veranstaltungen, usw. Nicht immer steht ein Gebärdendolmetscher bereit. 

Für die Zukunft wäre es wunderbar, wenn die Gebärdensprache zumindest bei politischen Debatten, bei Nachrichtensendern, bei kulturellen und sportlichen Veranstaltungen eingesetzt wird.

Informationen zum Corona-Virus in Gebärdensprache

Auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (Link) finden Sie Informationen in Videoform zum Corona-Virus in Gebärdensprache.

Wie funktioniert und was kann die Corona App. Hier geht es zum Informationsvideo in Gebärdensprache.

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben