Was ist der Aktions-Plan?

Weltkugel

Die UN-Behinderten-Rechts-Konvention
fordert das gleiche Recht für alle Menschen.
Darum müssen alle Gemeinden
einen Aktions-Plan machen.

In dem Aktions-Plan steht,
dass Menschen mit Behinderung in alle
Lebens-Bereiche einbezogen werden müssen.

Verschiedene Menschen

Das soll so gehen:

  • Es wurde aufgeschrieben
    wie Inklusion gelingen kann.
    Damit Menschen mit Behinderung
    ihre Rechte bekommen.
Dame stellt eine Frage
  • Der Aktions-Plan geht auf die Bedürfnisse
    der Menschen mit Behinderung ein.
     
    • Was wünschen sich
      Menschen mit Behinderung?
    • Was brauchen Menschen mit Behinderung?
       
  • Die Menschen im Landkreis haben
    Ideen und Wünsche gesammelt.
    Die Ideen und Wünsche stehen im Aktions-Plan.
Arbeitsgruppe mit 2 Personen

Am Aktions-Plan haben viele Menschen
zusammen gearbeitet.
Sie haben in Arbeits-Gruppen
die Ideen und Wünsche aufgeschrieben.
 

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben